Niki de Saint Phalle – Paris (2x)

Niki de Saint Phalle – viel zu selten ….

Niki de Saint Phalle "Fontaine aux Nanas", Galerie Georges-Philippe & Nathalie Vallois, Foire Internationale d’Art Contemporain (FIAC) 2014, Hors les murs – Jardin des Tuileries, Paris
Niki de Saint Phalle „Fontaine aux Nanas“, Galerie Georges-Philippe & Nathalie Vallois, Foire Internationale d’Art Contemporain (FIAC) 2014, Hors les murs – Jardin des Tuileries, Paris

Beachtung findet die so wichtige französische Künstlerin in dieser Zeit kaum noch. Das scheint einherzugehen mit der Missachtung des Feminismus zugunsten eines „modernen“ Strukturwandels in Verbindung mit dem Gender Mainstreaming, wobei eine tatsächliche Gleichstellung nach wie vor „Niki de Saint Phalle – Paris (2x)“ weiterlesen

Niki de Saint Phalle – Hannover (noch) und Düren (jetzt)

Niki de Saint Phalle – nach wie vor so relevant!

Niki de Saint Phalle, (Portrait)
Niki de Saint Phalle

„Niki de Saint Phalle – Hannover (noch) und Düren (jetzt)“ weiterlesen

Gregor Schneider – Bonn und México

Gregor SchneiderKindergarten in México

Gregor Schneider, "Marienstrasse", Leopold Hoesch Museum, (Portrait)
Gregor Schneider, „Marienstrasse“, Leopold Hoesch Museum

Gregor Schneider’s Kunstwerke sind meist Installationen. Gäste seiner Ausstellungen vermuten Erinnerungen. Jedoch ist es das Unbekannte, die Ahnungslosigkeit folgt. Nicht selten verkehrt sich hierbei die erwartete Ruhe und Geborgenheit in eine konträre Gemütslage. „Gregor Schneider – Bonn und México“ weiterlesen