Blog

Otto Piene’s Silberne Frequenz versus LWL

Freiheit für die Silberne Frequenz Otto Piene’s – weg mit Signet LWL

Otto Piene, (Portrait)
Otto Piene

Leider kann man Otto Piene nicht mehr aktuell zu dem Schandfleck in seinem Werk Silberne Frequenz an der Fassade des Museums für Kunst und Kultur im westfälischen Münster befragen. „Otto Piene’s Silberne Frequenz versus LWL“ weiterlesen

Prix Carmignac du photojournalisme: Lizzie Sadin

Lizzie Sadin Esclavage et traite des femmes

Lizzie Sadin, "Esclavage et traite des Femmes" (détail), Fondation Camignac
Lizzie Sadin, „Narbada, 18 ans“, „Esclavage et traite des Femmes“ (détail), Fondation Carmignac, Paris

Seit 2009 lobt die Pariser Fondation Carmignac den Prix Carmignac du photojournalisme http://www.fondation-carmignac.com/fr/prix-du-photojournalisme/mission/  aus. „Prix Carmignac du photojournalisme: Lizzie Sadin“ weiterlesen

Berlinde De Bruyckere – Scenographie

Berlinde De Bruyckere – Scenographie maintenant

Berlinde De Bruyckere, (Portrati)
Berlinde De Bruyckere, Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (S.M.A.K.) Gand / Gent

Genre der Bildenden Kunst kooperieren, partizipieren, schaffen beeindruckende Symbiosen ohne sich von dem (eigenen) Ursprung zu suspendieren, gar die Herkunft zu ignorieren.
So auch Berlinde De Bruyckere, relevante Bilderhauerin, aus dem flämischen Gent. „Berlinde De Bruyckere – Scenographie“ weiterlesen

Kader Attia – Premi Joan Miró 2017

Kader Attia – Premi Joan Miró 2017

Kader Attia, "The Repair" (détail), Documenta 13
Kader Attia, „The Repair“ (détail)

La Fundació Joan Miró  i l’Obra Social la Caixa  ehren Kader Attia mit dem Premi Joan Miró 2017. „Kader Attia – Premi Joan Miró 2017“ weiterlesen

Olu Oguibe – 1. Million € für d14-Obelisk ?

Olu Oguibe – 1. Million EUR …. für d14-Obelisk ?

Olu Oguibe, "Monument to Strangers and Refugees" (détail), Documenta 14
Olu Oguibe, Obelisk „Monument to Strangers and Refugees“ (détail), Documenta 14

Bargeld lacht – oder  Kunst kommt von verkaufen…. Wie man versucht, am Elend der Opfer von Flucht und Krieg materiell zu partizipieren? „Olu Oguibe – 1. Million € für d14-Obelisk ?“ weiterlesen

Harald Naegeli – J’accuse! Oui, bien sûr!

Harald Naegeli, Künstler aus Zürich ….

Harald Naegeli, (Portrait)
Harald Naegeli

Das Bezirksgericht Zürich gab den richtigen Weg vor: Die Kontrahenten, Harald Naegeli und die Commune sollten sich gefälligst einigen. „Harald Naegeli – J’accuse! Oui, bien sûr!“ weiterlesen

Les Rencontres de la Photographie d’Arles 2017

Les Rencontres de la Photographie d’Arles (48ème Édition) – un succès

Paz Errázuriz, Les Rencontres d'Arles 2017
Paz Errázuriz, „Une poétique de l’humain“ (détail), Les Rencontres de la Photographie d’Arles 2017, Arles

Arles – Heimstatt der internationalen Photographie –
Rencontres de la Photographie d’Arles (48ème Édition): La Rétrospective

Dass das diesjährige von Sam Stourdzé dirigierte Festival Les Rencontres de la Photographie https://www.rencontres-arles.com/ mit einer erheblichen Steigerung (20 %) an Besucherinnen und Besuchern (125.000) gegenüber 2016 punkten kann, mag ein anerkennender Begleitumstand sein. Dass aber die Qualität von Ausstellungen sich als wirklich lohnende Reise in die Metropole der Camargue darstellt, ist der relevante Aspekt: Insgesamt 1 200 000 Ausstellungs-Visitationen …. „Les Rencontres de la Photographie d’Arles 2017“ weiterlesen

Beat Wismer – Adieu et merci ….

Beat Wismer verlässt das Museum Kunstpalast.
 
Beat Wismer, (Portrait)
Beat Wismer

Beat Wismer  – Adieu et merci. Er geht, was bleibt?

„Beat Wismer – Adieu et merci ….“ weiterlesen

Volksbühne Berlin – jetzt !

Volksbühne Berlin ….

Volksbühne Berlin
Volksbühne Berlin

Die eventuelle Schadenfreude bis Häme ist den Ewig-Gestrigen und vertriebenen Erbhofbesitzern ob der Okkupation Berlins Volksbühne http://volksbuehne-berlin.de ist wohl nach der folgerichtigen Räumung vergangen, erwiesen sich die pseudo-revolutionären Umtriebe der Enfants terribles als Bärendienst. „Volksbühne Berlin – jetzt !“ weiterlesen

Michael Wolf – Life in the Cities


Michael Wolf – Life in the Cities  – Arles, Zürich ……

Michael Wolf
Michael Wolf, „Architecture of density“ (détail), „La vie dans les villes“ (détail), Les Rencontres de la Photographie d’Arles 2017, Arles

Vom Photojournalismus zur Kunst ….

Vom Photojournalismus zur Kunst, wer meint,  beides zu können, irrt kolossal. Gewollt ist nicht gekonnt. „Michael Wolf – Life in the Cities“ weiterlesen