Niki de Saint Phalle – Hannover (noch) und Düren (jetzt)

Niki de Saint Phalle – nach wie vor so relevant!

Niki de Saint Phalle, (Portrait)
Niki de Saint Phalle

„Niki de Saint Phalle – Hannover (noch) und Düren (jetzt)“ weiterlesen

Mondialité: Ou les archipels d’Édouard Glissant (Villa Empain / Bruxelles)

Der  Fondation Boghossian http://www.villaempain.be ist mit  Mondialité: Ou les archipels d’Édouard Glissant, kuratiert von Hans Ulrich Obrist und Asad Raza eine grandiose Exposition gelungen.

"Mondiaité: Ou les archipels d'Édouard Glissant" (détail), Villa Empain, Bruxelles
„Mondialité: Ou les archipels d’Édouard Glissant“ (détail),  Fondation Boghossian -Villa Empain, Bruxelles

„Mondialité: Ou les archipels d’Édouard Glissant (Villa Empain / Bruxelles)“ weiterlesen

Kino der Kunst (München)

Kino der Kunst – 3.Auflage 

Kino der Kunst
Kino der Kunst

Nachdem in Köln die kunstFilmbiennale keine Zukunft mehr hatte, sich die Commune das für diese Genre Kunst als Film – Film als Kunst – Kunst im Film wichtige Ereignisse durch die Lappen gehen liess, fand sich München eine neue Heimat – und nun zum dritten Male:  Kino der Kunst www.kinoderkunst.de. „Kino der Kunst (München)“ weiterlesen

Robert Frank – Der Film.

Robert Frank – Don’t blink

Robert Frank, (Portrait)
Robert Frank

„Robert Frank – Der Film.“ weiterlesen

Paris s’éveille – à Cologne / Musée Wallraf-Richartz

Paris s’éveille – Le architecte Jakob Ignaz Hittorff

Place de Concorde, Paris
Obélisque de Luxor, Place de la Concorde,  Paris

Bei Éntrée der Ausstellung Paris erwacht! – Hittorffs Erfindung der Place de la Concorde werden Besucherinnen Besucher Nachbildungen von Sockel und Spitze des Obélisque empfangen – und einige Filmsequenzen von C´était un rendez-vous (Regie Claude Lelouch) nehmen die Gäste des Hauses mit auf eine zügige kleine Tour durch das frühmorgendliche Paris – vorbei an Place de l’ Étoile und Place de la Cocorde – https://vimeo.com/92541091 (Original). „Paris s’éveille – à Cologne / Musée Wallraf-Richartz“ weiterlesen

Les jardins du Centre Pompidou-Metz

Hans Haacke, Directed Growth" (détail), Centre Pompidou-Metz
Hans Haacke, „Directed Growth“ (détail), Centre Pompidou-Metz

Jardin infini – de Giverny à l’Amazonie ou: Le printemps est une offre qu’on ne peut pas rejeter…..

Die von Emma Lavigne und Hélène Meisel kuratierte Ausstellung im Centre Pompidou-Metz http://www.centrepompidou-metz.fr/ ist ein Erlebnis: Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Photographien, Filme und Installationen – aus der Natur …… Und Pflanzen! „Les jardins du Centre Pompidou-Metz“ weiterlesen

Frauen – in der Kunst

(Welt-) Frauentag … auch in der Kunst. „Frauen – in der Kunst“ weiterlesen

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Kunstsammlung Nordrhein- Westfalen
Kunstsammlung Nordrhein- Westfalen

Nachfolge gesichert: Susanne Gaensheimer kommt: 1.September 2017. „Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen“ weiterlesen

Camille Henrot

Camille Henrot: Bald in Wien (Kunsthalle), dann in Paris (Palais de Tokyo)

Camille Henrot, "Est-il possible d'être revolutionaire et d'aimer les fleurs?" (détail), Palais de Tokyo, Paris
Camille Henrot, „Est-il possible d’être revolutionaire et d’aimer les fleurs?“ (détail), Palais de Tokyo, Paris

Die in New York lebende Pariserin www.camillehenrot.fr fiel im Palais de Tokyo http://www.palaisdetokyo.com/fr (La Triennale / Kurator Okwui Enwezor) auf. Ihr Ausstellungsbeitrag Est-il possible d’être revolutionaire et d’aimer les fleurs? war so ungewöhnlich, so intellektuell. „Camille Henrot“ weiterlesen

ORLAN

ORLAN – une métamorphose de l’art ou une manifestation féministe?

Orlan (Portrait
Orlan

Aufsehen, Erschrecken, Entsetzen, Erbarmen, Bewunderung, Mut – Empfindungen bis Empathie oder gar Ablehnung Dritter vielleicht wegen fehlender Einsicht. „ORLAN“ weiterlesen