Arno Gisinger – Die Photographie, neue Sichtweisen ….

Arno Gisinger – Bildsprache und Blick

La Photographie
La Photographie ….
Offensichtlich existierte im 19.Jahrhundert noch eine völlig andere Haltung gegenüber der Photographie. Man sah in ihr die Möglichkeit, etwas zu zeichnen, zu dokumentieren, zu archivieren. Für damals und die Zukunft. Sie diente auch der Erinnerung. Sujets hatten eine Bildsprache, voller Respekt auch gegenüber dem Apparat und seinem Arbeitsresultat allein.

Aber dann wurde alles anders…..  Und nicht zum Vorteil der Photographie. 

„Arno Gisinger – Die Photographie, neue Sichtweisen ….“ weiterlesen

Paris s’éveille – à Cologne / Musée Wallraf-Richartz

Paris s’éveille – Le architecte Jakob Ignaz Hittorff

Place de Concorde, Paris
Obélisque de Luxor, Place de la Concorde,  Paris

Bei Éntrée der Ausstellung Paris erwacht! – Hittorffs Erfindung der Place de la Concorde werden Besucherinnen Besucher Nachbildungen von Sockel und Spitze des Obélisque empfangen – und einige Filmsequenzen von C´était un rendez-vous (Regie Claude Lelouch) nehmen die Gäste des Hauses mit auf eine zügige kleine Tour durch das frühmorgendliche Paris – vorbei an Place de l’ Étoile und Place de la Cocorde – https://vimeo.com/92541091 (Original). „Paris s’éveille – à Cologne / Musée Wallraf-Richartz“ weiterlesen

David Hockney – in Paris

David Hockney in Paris – Chronologisch und monumental im Centre Pompidou

David Hockney, Fleurs fraîches Dessins sur iPhone et iPad, (détail), Fondation Pierre Bergé - Yves Saint Laurent,Paris
David Hockney, „Fleurs fraîches Dessins sur iPhone et iPad“ (détail), Fondation Pierre Bergé – Yves Saint Laurent, Paris

„David Hockney – in Paris“ weiterlesen