Mondialité: Ou les archipels d’Édouard Glissant (Villa Empain / Bruxelles)

Der  Fondation Boghossian http://www.villaempain.be ist mit  Mondialité: Ou les archipels d’Édouard Glissant, kuratiert von Hans Ulrich Obrist und Asad Raza eine grandiose Exposition gelungen.

"Mondiaité: Ou les archipels d'Édouard Glissant" (détail), Villa Empain, Bruxelles
„Mondialité: Ou les archipels d’Édouard Glissant“ (détail),  Fondation Boghossian -Villa Empain, Bruxelles

„Mondialité: Ou les archipels d’Édouard Glissant (Villa Empain / Bruxelles)“ weiterlesen

Kino der Kunst (München)

Kino der Kunst – 3.Auflage 

Kino der Kunst
Kino der Kunst

Nachdem in Köln die kunstFilmbiennale keine Zukunft mehr hatte, sich die Commune das für diese Genre Kunst als Film – Film als Kunst – Kunst im Film wichtige Ereignisse durch die Lappen gehen liess, fand sich München eine neue Heimat – und nun zum dritten Male:  Kino der Kunst www.kinoderkunst.de. „Kino der Kunst (München)“ weiterlesen

Art Cologne – Beistand in der Diaspora ?

Daniel Hug und die Art Cologne leisten Bestand in Berlin …..

Daniel Hug, (Portrait)
Daniel Hug

Die Art Cologne www.artcologne.com  bleibt die Nummer 1 der Kunstmessen in Deutschland. „Art Cologne – Beistand in der Diaspora ?“ weiterlesen

René Groebli | ルネ・グローブリ – Kyotographie

René Groebli | ルネ・グローブリ
Der grosse Photograph der Schweiz bezaubert Japan….

René Groebli, (Portrait)
René Groebli, „L‘ œil de l’amour #532“ (détail),  Galerie Esther Woerdehoff, Paris

„René Groebli | ルネ・グローブリ – Kyotographie“ weiterlesen

Robert Frank – Der Film.

Robert Frank – Don’t blink

Robert Frank, (Portrait)
Robert Frank

„Robert Frank – Der Film.“ weiterlesen

Musée Camille Claudel

Camille Claudel – Mein grüner Stein …..

Zu Eröffnung des Musée Camille Claudel

Musée Camille Claudel, Nogent-sur-Seine
Camille Claudel, „L‘ Aurore“, Musée Camille Claudel

„Musée Camille Claudel“ weiterlesen

Paris s’éveille – à Cologne / Musée Wallraf-Richartz

Paris s’éveille – Le architecte Jakob Ignaz Hittorff

Place de Concorde, Paris
Obélisque de Luxor, Place de la Concorde,  Paris

Bei Éntrée der Ausstellung Paris erwacht! – Hittorffs Erfindung der Place de la Concorde werden Besucherinnen Besucher Nachbildungen von Sockel und Spitze des Obélisque empfangen – und einige Filmsequenzen von C´était un rendez-vous (Regie Claude Lelouch) nehmen die Gäste des Hauses mit auf eine zügige kleine Tour durch das frühmorgendliche Paris – vorbei an Place de l’ Étoile und Place de la Cocorde – https://vimeo.com/92541091 (Original). „Paris s’éveille – à Cologne / Musée Wallraf-Richartz“ weiterlesen

Kader Atia – Réparer l’Inversible: S.M.A.K

Kader Atia, wandernder Künstler durch die Historie der Kulturen – sein grossartiger Beitrag der letzte Documenta ist vielen in Erinnerung geblieben – widmet sich in der aktuellen Ausstellung im flämischen Stedelijk Museum voor Actuele Kunst www.smak.be antiken Textilien aus dem fernen Afrika. „Kader Atia – Réparer l’Inversible: S.M.A.K“ weiterlesen