Per Kirkeby –  deux fois à Paris, oui

Per Kirkeby   – deux fois à Paris

Per Kirkeby, (Portrait)
Per Kirkeby

Gleich mit zwei Ausstellungen gastiert Per Kirkeby in der  Kulturmetropole Europas.

Deux fois à Paris

Die im Arrondissement du Luxembourg gelegene Galerie Cahiers d’Art   www.cahiersdart.com widmet sich zwei historische Backsteinskulpturen des dänischen Künstlers. Per Kirkeby, eher als Maler (und Architekt, Regisseur, Autor) bekannt, hat sich auch der Bildhauerei zugewandt. Zu den in Kooperation mit Jill Silverman van Coenegrachts gezeigten Blackboards and Brick Works  zählen auch neue Werke, Tafelbilder, unter anderem extra für seinen Auftritt an der Seine realisierte ‚drypoint prints‘. 

Éditions Cahiers d'Art
Éditions Cahiers d’Art, 15 rue du Dragon, Paris

Éditions Cahiers d’Art

Anlässlich diese Per Kirkeby-Schau erscheint bei Cahiers d’Art eine Publikation (je in französischer und englischer Sprache), die sich auf Skulpturen konzentriert – mit Textbeiträgen von Jill Silverman van Coenegrachts, Penelope Curtis, Thierry Leviez und Didier Semin. Einer limitierten Ausgabe ist ein signierter Druck beigefügt.

Beaux-arts de Paris
Beaux-arts de Paris (Restauration des façades sur quai Malaquais), Paris

Ecole des Beaux-Arts – Palais des Beaux-Arts

Eine weitere Station in Paris ist die Ausstellung  Sculptures en Brique (1066-2016)  in der Ecole des Beaux-Arts http://beauxartsparis.fr/fr/ . Den Innenhof des Palais des études bespielt Per Kirkeby mit Exponaten, Bildhauerei aus dem Bereich der Ziegelarbeiten (Commissaires Jill Silverman van Coenegrachts und Thierry Leviez).

Per Kirkeby – Blackboards and Brick Works – bis 20.Januar 2018
Éditions Cahiers d’Art
14 & 15 rue du Dragon
75006 Paris
Téléphone 0033 1 45 48 76 73
info@cahiersdart.com
www.cahiersdart.com

Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag 11h – 19h 
 
Öffentliche Verkehrsmittel:
Métro 
Ligne 4 – Saint-Germain-des-Prés,
Lignes 10 – Mabillon,  10, 12  – Sèvres-Babylone
 
 
 

Per Kirkeby, Sculptures en Brique (1966-2016) –  bis 22.Dezember 2017
Palais des Beaux-Arts
Cour vitrée du Palais des études
13 quai Malaquais
75006 Paris 
http://beauxartsparis.fr/fr/
https://www.beauxartsparis.fr/fr/expositions/expositions-en-cours/1819-per-kirkeby-2

Öffentliche Verkehrsmittel:
Métro 
Ligne 4 – Saint-Germain-des-Prés

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.