Thomas Hirschhorn

Thomas Hirschhorn

Thomas Hirschhorn, Lille métropole musée d'art moderne d'art contemporain et d'art brut
Thomas Hirschhorn, „Berliner Wasserfall mit Robert Walser Tränen (détail), Lille métropole musée d’art moderne d’art contemporain et d’art brut

….. in den Museen Heilbronn / Kunsthalle Vogelmann www.museen-heilbronn.de

Thomas Hirschhorn, Fondation Vincent van Gogh Arles
Thomas Hirschhorn, „Indoor Van Gogh Altar“ (détail), Fondation Vincent van Gogh Arles
Thomas Hirschhorn, Palais de Tokyo, Paris
Thomas Hirschhorn, „Flamme Éternelle“ (détal),  Palais de Tokyo, Paris

Seine Ausstellungen sind monumental, eindringlich und unmissverständlich. Thomas Hirschhorn’s Gradlinigkeit ist phantastisch. Unbeirrt und eindeutig verfolgt der in Paris lebenden Schweizer Künstler seinen Weg, nimmt dabei jeden Interessierten mit. Das macht auch seinen demokratischen Anspruch aus.

Thomas Hirschhorn "Nachwirkung", Kunsthalle Bremen
Thomas Hirschhorn, „Nachwirkung“ (détail),  Kunsthalle Bremen

Jetzt tritt er in den kommunalen Museen Heilbronn / Kunsthalle Vogelmann  mit Arman, Karla Black, Thomas Demand, Dan Flavin, Raymond Hains, Erwin Heerich, Isamu Noguchi, Robert Rauschenberg, Dieter Roth, Charlotte Posenenske, Kurt Schwitters, Jacques de la Villeglé, Wolf Vostell und Franz Erhard Walther auf. Es geht um Skulpturen aus Papier.

Thomas Hirschhorn "Roof Off", Esposizione internazionale d'arte di Venezia, Venise
Thomas Hirschhorn, „Roof Off“ (détail), Esposizione internazionale d’arte di Venezia, Venise

Dazu wird Thomas Hirschhorn bestimmt wichtige Position beziehen.
Hirschhorn war zur Eröffnung der Kulturhauptstadt Europas in der Kunsthalle Aarhus http://kunsthalaarhus.dk eingeladen. Sein Œuvre Pixel Collage setze sich unter anderem mit der zunehmenden Gesichtslosigkeit in den Medien auseinander. Und zeitgleich rief er in ART STRIKE zur Solidarität mit den Künstlerinnen und Künstlern Amerikas auf. Es ging um den 20.Januar 2017 – The Nomination Day

Skulpturen aus Papier. Von Kurt Schwitters bis Karla Black 19.März bis 2.Juli 2017

Städtische Museen Heilbronn
Kunsthalle Vogelmann
Direktor: Dr. Marc Gundel
74072 Heilbronn, Allee 28
Telephon 0049714931/564420,
Telefax 00749131/563194
www.museen-heilbronn.de

Öffnungszeiten:
Donnerstag 11h -19h
Dienstag bis Sonntag 11h – 17h

Öffentliche Verkehrsmittel:
Bus und Strassenbahn Linien S 4, S 42 – Harmonie / Kunsthalle Vogelmann

Schreibe einen Kommentar