Esprit Urbain : Des gens dans les villes ….

Esprit Urbain – jusqu’au 18 décembre 2021

Michael von Graffenried, "Rat Catscher" (Berne - Bern), "Esprit Urbain", Galerie Esther Woerdehoff, Paris
Michael von Graffenried, „Rat Catscher“ (Berne – Bern), „Esprit Urbain“, (détail),  Galerie Esther Woerdehoff, Paris

„Esprit Urbain : Des gens dans les villes ….“ weiterlesen

Léon Herschtritt : 4 mai 1936 – 22 novembre 2020 ….

Léon Herschtritt – Un témoin contemporain a quitté le monde

Léon Herschtritt, Galerie Esther Woerdehoff, Paris
Léon Herschtritt, Galerie Esther Woerdehoff, Paris

„Léon Herschtritt : 4 mai 1936 – 22 novembre 2020 ….“ weiterlesen

Photographes (hommes, artistes) – (28): Léon Herschtritt

Photographes (hommes, artistes) – l’un d’entre eux …. (28):  Léon Herschtritt

Léon Herschtritt, Galerie Esther Woerdehoff, Paris
Léon Herschtritt, „Jane Seberg (détail), Jean Paul Sartre, Galerie Esther Woerdehoff, Paris

Léon Herschtritt
http://leonherschtritt.com 
https://ewgalerie.com/artistes/leon-herschtritt/

Léon Herschtritt – in Paris

Léon Herschtritt, Galerie Esther Woerdehoff, Paris
Léon Herschtritt, Galerie Esther Woerdehoff, Paris

Léon Herschtritt – eine Rétrospective oder der Chronist erzählt ….

Léon Herschtritt, Galerie Esther Woerdehoff, Paris
Léon Herschtritt, „Jane Seberg (détail), Jean Paul Sartre, Galerie Esther Woerdehoff, Paris

Eindringliche Portraits uns bekannter bis vertrauter Grössen des Films, Chansons oder der Literatur wie Jane Seberg und Catherine Deneuve, Serge Gainsbourg, Jean-Paul Sartre und Romain Garry, um nur wenige zu erwähnen, aber auch Photographien vom Leben etwa in Paris, davon erzählt der dekorierte (Prix Niepce- Association Gens d’images) Künstler, der sich dem Sujet der humanistischen Photographie intensiv gewidmet hatte.
Herschtritt, auch in der Politik zu Hause (Portraits zum Beispiel von Charles de Gaulle, Pierre Mendès France, François Mitterrand, Georges Pompidou …) wurde auch bekannt über seine Bildnisse aus Algerien Gosses d’Algérie. Einer seiner Wege führten den in der Seine-Metropole lebenden Artisten auch nach Berlin, das war Anfang der Sechziger im vorigen Jahrhundert – ungleiche Blicke von West nach Ost und umgekehrt …. Seine Monochrome sagen dazu alles – und die Publikation Photographies – Léon Herschtritt, (limitiert auf 300 Exemplare!), ISBN 978-2-35130-061-9 bestätigt.
Léon Herschtritt, mit Expositionen neben Dresden und Berlin vor allem in Frankreich’s Arles (Rencontres d’Arles), Macon, Paris und Grenoble gewürdigt, feiert mit dieser feinen Ausstellung photographe à vie zugleich seinen 80.Geburtstag. Félicitations!

Léon Herschtritt – photographe à vie bis 23.Dezember 2016

Galerie Esther Woerdehoff
36, rue Falguière
75015 Paris
Téléphone 0033951512450
galerie@ewgalerie.com
www.ewgalerie.com

Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag 14h – 18h

Anfahrt:
Métro
Ligne 4 – Falguiere, Pasteur
Ligne 6 – Pasteur
Bus:
Lignes 70, 89, 92 – Hôpital Necker-Enfants malade
Lignes 94, 96 – Gare du Montparnasse