Berlinde De Bruyckere – Scenographie

Berlinde De Bruyckere – Scenographie maintenant

Berlinde De Bruyckere, (Portrati)
Berlinde De Bruyckere, Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (S.M.A.K.) Gand / Gent

Genre der Bildenden Kunst kooperieren, partizipieren, schaffen beeindruckende Symbiosen ohne sich von dem (eigenen) Ursprung zu suspendieren, gar die Herkunft zu ignorieren.
So auch Berlinde De Bruyckere, relevante Bilderhauerin, aus dem flämischen Gent.

Eher präsent durch ihre nachdenklich stimmenden Auftritte etwa mit ihrem Beitrag Kreupelhout im Pavillon Belgiens während der damaligen Esposizione internazionale d’arte di Venezia – 

Berlinde De Bruyckere, "Kreupelhout" (détail), Pavillon de la Belgique, Esposizione internazionale d'arte di Venezia, Venise
Berlinde De Bruyckere, „Kreupelhout“ (détail), Pavillon de la Belgique, Esposizione internazionale d’arte di Venezia, Venise

und besonders die rétrospectiv gestaltete Ausstellung im Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (S.M.A.K.) www.smak.be  von Gand / Gent (Commissaire Philippe Van Cauteren).

Berlinde De Bruyckere, "Lost", Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (S.M.A.K.), Gent
Berlinde De Bruyckere, „Lost“, Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (S.M.A.K.), Gand / Gent

Nicht schlafen

Und nun De Bruyckere’s Teilnahme am Geschehen des Theaters  in: Nicht schlafen. Ihr Bühnenbild in Gustav Mahlers Symphonie Hör auf zu beten!  Bereite dich zu leben! -inszeniert und realisiert von Alain Platel (Mise en scène) & Les Ballets C de la B, http://www.lesballetscdela.be/fr/projects/productions/nicht-schlafen/info/ – in Coproduction mit Ruhrtriennale, La Bâtie-Festival de Genève, la Biennale de Lyon, L’Opéra de Lille, MC93 / Maison de la Culture de la Seine-Saint-Denis, Torino Danza, Holland Festival, Ludwigsburger Schlossfestspiele und Kampnagel Hamburg.

Berlinde De Bruyckere, Galerie Hauser & Wirth, Frieze Art Fair, London
Berlinde De Bruyckere, Galerie Hauser & Wirth, Frieze Art Fair, London

Es schildert in einem zeitlosen Moment die Qualen der sterbenden Pferde.

Leben, Liebe, Schmerz und Tod

Auch in anderen Sujets Berlinde De Bruyckere’s, die über Leben, Liebe, Schmerz und Tod eindringlich, eindrucksvoll und so differenziert aussagen, lassen sich diese in der Szenerie nachvollziehen.

Berlinde De Bruyckere "J.L."
Berlinde De Bruyckere „J.L.“, Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (S.M.A.K.), Gand / Gent

Insofern ist das künstlerische Rendez-vous zwischen Berlinde De Bruyckere und Gustav Mahler von grosser Symbolik.

Tournée-Daten:
17., 18.Oktober 2017 Teatr Polski Wroclaw
31.Januar, 1.Februar 2018 Vlaamse Opera, Gand / Gent
20.April 2018 Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen
25., 26., 27.April 2018 Théâtre national de Bordeaux en Aquitaine
3., 4.Mai 2018 Humain trop humain, Montpellier

Et même le souffle du sommeil respire une ferme volonté de vivre….

Und in der Kunsthalle Aarhus im November …. : Embalmed
 
Die Kunsthalle Aarhus http://kunsthalaarhus.dk feiert Berlinde De Bruyckere mit einer monographischen Ausstellung Embalmed im kommenden Monat – http://kunsthalaarhus.dk/programme/201711#overlay=programmes/embalmed
Wann besinnt sich ein adäquates deutsches Kunsthaus und widmet sich der grossen belgischen Artistin  – endlich ?
 
 

Berlinde De Bruyckere
https://www.hauserwirth.com/artists/6/berlinde-de-bruyckere/biography/

Les Ballets C de la B – Nicht schlafen
Bijlokesite
Bijlokekaai 1B
9000 Gent,
Telephone 0032 9 221 75 01
Telefax 0032 9 221 81 72
info@lesballetscdela.be
http://www.lesballetscdela.be/fr/

Berlinde De Bruyckere – Nicht schlafen – Opera Gent 31.Januar – 1.Februar 2018 
Schouwburgstraat 3
9000 Gent
Telephone 0032070 22 02 02
info@operaballet.be
https://operaballet.be/nl
https://operaballet.be/nl/programma/2017-2018/nicht-schlafen

Berlinde De Bruyckere – Embalmed – 10.November 2017 bis 21.Januar 2018
Kunsthal Aarhus
J.M. Mørks Gade 13
8000 Aarhus C
Telephon 0045 86206050
E-mail: info@kunsthal.dk
http://kunsthalaarhus.dk
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.