Gilbert et George à Arles (Luma Foundation)

Gilbert & George – une animation pour la vie, maintenant…..

Gilbert & George, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George,“Spitalfields“ (l.),  „Guard Plants“ (r.) (détail), The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles

Luma Fondation

Fast eines Labyrinths gleich – aus dem man aber gut herausfindet, wirkt die grosse Schau von Gilbert und George http://www.gilbertandgeorge.co.uk – ausgebreitet in der La Mécanique Générale auf dem Terrain Parc des Ateliers der LUMA Foundation Arles https://www.luma-arles.org , die einen Steinwurf entfernt 2019 die noch im Bau befindliche futuristisch-anmutende Kunststation (Frank Gehry, Gehry Partners, LLP, Annabelle Selldorf, Selldorf Architects)  ihrer sozialen, kunst- und kulturellen Bestimmung übergeben wird –  2020 erfolgt die Eröffnung des Landschaftsparks.

Luma Arles, (détail), Luma Foundation, Arles
Luma Arles, (détail), Luma Foundation, Arles

Das sich gen Firmament strebende Centre de culture wird ein riesiges Ereignis für die römische Stadt an der Rhône, ist ein kolossaler
Gewinn für die Bewohnerinnen und Bewohner Arles, wird ein Magnet für Kunstinteressierte sein, wobei bereits ein wirklicher Anziehungspunkt  die Fondation Vincent van Gogh unter der Direktion von Bice Curiger http://www.fondation-vincentvangogh-arles.org  bedeutet.

Gilbert & George

Gilbert & George, (Portrait), Galerie Thaddaeus Ropac, FIAC 2017. Paris
 George &  Gilbert, Galerie Thaddaeus Ropac, Foire internationale d’art contemporain (FIAC) 2017, Paris

Gilbert & George, seit Jahrzehnten in fruchtbarer Symbiose die Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit suchend, präsentieren sich bestens. Die umfangreiche Ausstellung wurde von Daniel Birnbaum  und Hans Ulrich Obrist kuratiert, grosszügig und excellent. Sie zeichnen auch verantwortlichen für den opulenten Prachtband…..

Arles, Stockholm, Oslo, Reykjavik ….

Diese sehenswerte Exposition wandert dann noch nach Stockholm (Moderna Museet)  https://www.modernamuseet.se/stockholm/sv/,  Oslo (Astrup Fearnly Museet) http://afmuseet.no und nach Reykjavik (Reykjavik Art Museum) http://artmuseum.is – wer es nicht in das zauberhafte Arles,
Tor zur Provence und Camargue schaffen sollte.

The Great Exhibition

Gilbert & George, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George, „Nineteen“ (l.) (détail),  „Hope“ (r.) (détail), The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles

The Great Exhibition, so der Titel dieser beeindruckenden und mit Riesenformaten beglückten Ausstellung, zeigt die Entwicklung des in London beheimateten duo d’artistes auf.  

Gilbert & George, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George, (v.l.n.r.): „Tongue Fuck“, „Piss Garden““Queer“, „London EI“ (détail), (r.), The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles 

Was spielerisch oder ironisch wirkt, ist purer Ernst. Die Auseinandersetzung etwa mit Zuständen und Verhältnissen in der Gesellschaft, sozialen Konflikten, relevante Themen wie Religion, Politik und Sexualität bringt den Besucherinnen und Besuchern sehr nah, was zum

Gilbert & George, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George,“Daily Beard“ (l.), „Beardary“ (m.), Scapegoating“ (m.r.), „Scapegoating“ (a Triptych),(r.)The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George, (v.l.n.r.): „The Queue“, „Bent Shit Cunt“, „Rich“, „Red Morning“, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles

Teil sie direkt betreffen, ohne vielleicht die getrübte eigene Wahrnehmung bisher nicht erkannt zu haben oder es gar dem Bewusstsein verschlossen blieb.

Gilbert & George, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George, „Red Morning“ (l.), Sélection „Drinking Sculptures“, „The Glass 2“,  (o.l.m..), „Drinking Sculptures“,(u.l.m.), „Dark Shadow No. 6“ (r.) The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles

Anfänglich Bildhauerei, Zeichnungen und Gemälde – dann Photographie

Gilbert & George treten weder als Oberlehrer noch Bêcheur auf. Der mahnende Zeigefinger ist ihnen ebenso fremd. Doch mit ihrer Art der Geschichtsschreibung leisten die Beiden, die sich in frühen Jahren dem Zeichnen, Malen und der Bildhauerei widmeten,  einen so wichtigen Beitrag für die Gesellschaft und beinhalten für manch Angehörige der Kunstzunft Vorbild – seit 1969 bis heute……

Gilbert & George, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George, „Octobebeard“ (l.) (détail), „E II R“ (l.m.), „Realm“ (m.), „Dies straight“ (r.),  The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles

Catalogue: Gilbert & George: The Great Exhibition,  mit Textbeiträgen von Daniel Birnbaum und Hans Ulrich Obrist,  Luma Arles, 2018,  ISBN 9781912122196 (Heni publ.),  (bilingual f./engl.).

Gilbert & George, The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles
Gilbert & George, „Beardsters“ (l.) (détail), The Great Exhibition, (détal), Luma Foundation, Arles

Un appel qui signifie le courage – une animation pour la vie, maintenant!

Gilbert & George – The Great Exhibition – bis 6.Januar 2019

Luma Arles
Parcs des Ateliers 
La Mécanique Générale
45 Chemin des Minimes,
13200 Arles
https://www.luma-arles.org

Öffnungszeiten:
Täglich 10h bis 19h30.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Zug:
SNCF-Oui – TGV 
Flug (- bis):
Aéroport de Nîmes Garons 
Aéroport de Marseille-Provence 
Aéroport d’Avignon 
Aéroport de Montpellier 
Aéroport de Nice 

Galerie:
Galerie Thaddaeus Ropac
Paris-Marais, Paris-Pantin, London, Salzburg
https://www.ropac.net
https://www.ropac.net/selected_works/gilbert-george