Volksbühne Berlin – jetzt !

Volksbühne Berlin ….

Volksbühne Berlin
Volksbühne Berlin

Die eventuelle Schadenfreude bis Häme ist den Ewig-Gestrigen und vertriebenen Erbhofbesitzern ob der Okkupation Berlins Volksbühne http://volksbuehne-berlin.de ist wohl nach der folgerichtigen Räumung vergangen, erwiesen sich die pseudo-revolutionären Umtriebe der Enfants terribles als Bärendienst.

Konnte Chris Dercon und seiner Belegschaft doch nichts Besseres passieren, als nun mit der Beendigung dieser politisch völlig unsinnigen und auch sonst mit nichts in der Welt zu rechtfertigen Hausbesetzung nun endlich zur Tagesordnung überzugehen.

Von Raisonneurs und Kritikastern

Den Raisonneurs und Kritikastern wird hoffentlich ob der Souveränität des Intendanten samt seines Peronals endlich bewusst geworden sein, dass mit jeder weiteren irgendwie gearteten Störung des Betriebes der Volksbühne ein grosser Schaden zugefügt werden wird. Aber auch die Rolle der communal-politischen Kulturleitung hinsichtlich der Fürsorgepflicht gegenüber Chris Dercon und seiner Équipe gehört auf den Prüfstand.

Chris Dercon, Tate Modern, London
Chris Dercon

Geschichtsklitterung

Vergleiche mit einer damaligen Besetzung des Römischen Teatro Valle, deren Aktivisten später mit dem Europaen Cultural Foundation Award dekoriert wurden, in dessen Jury sich Dercon als Befürworter dieser Ehrung befand, sind so absurd und eine Geschichtsklitterung. Nachträglich mit diesem Verweis die „Invasion“ in Berlin politisch rechtfertigen zu wollen, signifiziert den reaktionären Hintergrund postpubertären Tuns.

Alles Gute für Volksbühne, Chris Dercon und Beschäftige, jetzt!

Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Linienstraße 227
10178 Berlin
Telelephon 00493024065
Telefax 00493024065642
info@volksbuehne-berlin.de
volksbuehne-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.